Zum Hauptinhalt springen

Beschreibung des Projektes

Die ökumenische Akademie Gera/ Altenburg stellt sich vor:

Die ökumenische Akademie Gera/ Altenburg ist eine junge Institution, die von mehreren Trägern gemeinsam finanziert wird. Die Akademie sieht ihre Aufgabe unter anderem darin, Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen. Thematisch beziehen sich die Angebote auf Christliche Werte, seelische Gesundheit, Grundlagen des Zusammenlebens sowie aktuelle Fragestellungen in unserer Gesellschaft die wir zum Beispiel in politischen Podiumsdiskussionen aufgreifen. Durch die Themenvielfalt unserer Veranstaltungen möchten wir auch kirchenferne Menschen erreichen und somit christliche Werte und Inhalte in die Gesellschaft hineintragen.

Sie können sich jederzeit über die aktuellen Veranstaltungen  auf unserer Homepage https://oek-akademie-gera.de/ informieren.

 

 

Aktuelle Veranstaltungen der Ökumenischen Akademie Gera/ Altenburg:

Sie können sich auch jederzeit auf unserer Homepage
https://oek-akademie-gera.de/über die aktuellen Veranstaltungen informieren.

Nach Corona


22.07.2021 Die Stunde des Goßkapitals? Wirtschaft nach Corona

05.08.2021 Angriff auf die Freiheit? Kommt jetzt der Überwachungsstaat?

16.09.2021 Gott, Corona und die Kirchen

21.10.2021 Das Ende der Bürgerrechte?

Die Veranstaltungsreihe findet jeweils um 19:00Uhr in der Kirche St. Elisabeth in der Kleiststr. 7 statt.

Elternakademie digital


28.07.2021   Perspektivwechsel - mit den Augen der Kinder sehen!

25.08.2021   Kommunikation -wie miteinander reden Brücken bauen kann!

22.09.2021   Starke Kinder - wenn aus Geborgenheit und Nähe Selbstbewusstsein entsteht!

 

 

Ansprechpartnerin

Karin Poser

Kleiststr. 7
07546 Gera

Tel: 0365 - 8303562
projektOEKA@kath-kirche-gera.de